Wettkampfkutter nach Renovierungsarbeiten wieder einsatzbereit

Jahrelang lag der Wettkampfkutter mit dem Namen „Seepferdchen“ in der Bootshalle und konnte nicht mehr genutzt werden. Nun ist er wieder einsatzfähig und soll den Greifswalder Seesportlern neue Erfolge bescheren. Am 06.06.2018 wurde der Kutter bei schönem Wetter zu Wasser gelassen und eingeweiht. Die wochenlangen Renovierungsarbeiten waren für den Verein eine große Herausforderung und nur mit der finanziellen Unterstützung durch die Sparkasse Vorpommern realisierbar. Dafür danken wir mit einem seesporttypischen dreifachen „Hol-weg“!

Posted in News, Presseartikel.