Greifswalder wollen Rekorde angreifen

Der Greifswalder Seesportclub ist nun auch mit Meisterschaftsbahnen ausgestattet, um in der kommenden Saison bestehende Knotenrekorde angreifen zu können. Die schnellste gemessene Wettkampfzeit über 22,8 sek wurde von Johannes Mahner an einer solchen Bahn aufgestellt. Nun wollen Vereinskameraden von ihm lernen und in der nächsten Saison auch in den anderen Altersklassen angreifen.

Posted in News, Presseartikel.